23.3.2017 || 12:22:33 CET
links   Links    ||   suche   Suche
Linke Büroswww.linke-bueros.de/wir-ag
Linke Büros
Homewww.linke-bueros.de Newsletterwww.linke-bueros.de Kontaktwww.linke-bueros.de Impressum

Themen / [G8]

Gipfelproteste 007 - Was bleibt?

Nun, da die Gipfelproteste um Heiligendamm vorbei sind, stellt sich die Frage: Was bleibt? Eine Bilanz von Katja Kipping
Gipfelproteste 007 - Was bleibt?

G8-Demo großer Erfolg Gewalt geht von G8 aus

Die Demonstration am 2. Juni gegen den G8-Gipfel war ein großer Erfolg. Trotz der skandalösen Einschüchterungen in den vergangenen Wochen durch die Polizei sind 80.000 nach Rostock gekommen. Die Botschaft, die von diesem Protest ausgeht, ist eindeutig: Ob Klimawandel, Krieg oder Armut in Afrika die G8 sind Teil der weltweiten Probleme und nicht der Lösung.
G8-Demo großer Erfolg Gewalt geht von G8 aus

www.eurotopics.net/de/presseschau/aktuell.html

Polizeipsychologe: "(...) in Rostock ist alles lehrbuchsgerecht so gemacht wurden wie es nicht sein soll" Polizei eskalierte G8 Protest - Teile der Autonomen spielte mit

»Eine andere Welt ist möglich«, hofften am Sonnabend Zehntausende Globalisierungskritiker bei ihrer Anti-G8-Demonstration in Rostock. Die war kraftvoll, endete aber nicht friedlich.
Polizeipsychologe: "(...) in Rostock ist alles lehrbuchsgerecht so gemacht wurden wie es nicht sein soll" Polizei eskalierte G8 Protest - Teile der Autonomen spielte mit

G8-Gipfel: Gewerkschaften rufen ihre Mitglieder auf sich zu engagieren und warnen vor Kriminalisierung

Die Gewerkschaften im Norden rufen ihre Mitglieder auf, sich aktiv in der Globalisierungsbewegung zu engagieren und an den Veranstaltungen rund um den G 8-Gipfel im Heiligendamm teilzunehmen.
G8-Gipfel: Gewerkschaften rufen ihre Mitglieder auf sich zu engagieren und warnen vor Kriminalisierung

Leipziger protestieren gegen die Kriminalisierung von G8-Kritikern

Leipziger protestieren gegen die Kriminalisierung von G8-KritikernLeipziger protestieren gegen die Kriminalisierung von G8-KritikernNeben der Linkspartei und den Grünen, verurteilten auch die JuSos und der Deutsche Gewerkschaftsbund die Kriminalisierungsversuche der G8 Proteste. In Leipzig demonstrierten am 10. Mai wie bereits am Vortag 500 Menschen friedlich. Die Demonstration wurde vom Landtagsabgeordneten Sebastian Scheel von der Linkspartei angemeldet.  
Leipziger protestieren gegen die Kriminalisierung von G8-Kritikern

Gewerkschafteraufruf: Nein zu G8!

Einen Aufruf von GewerkschafterInnen "Nein zu G8" unterzeichneten Menschen aus vielen Ländern.
Gewerkschafteraufruf: Nein zu G8!

Kopieren geht über krepieren

Indien ist der größte Produzent von Generika, billigen Kopien herkömmlicher Medikamente. Mit einer Patentschutzklage will der Pharmakonzern Novartis das ändern.
Kopieren geht über krepieren



Linke Büros
www.linke-landesgruppe-sachsen.de/index.php?naviID=709